Dienstag, 29. Juni 2010

Review: p2 Color Signals LE

Hallo ihr Lieben!

Heute morgen hatte der Postbote ein kleines Päckchen für mich, welches die aktuelle LE von p2 beinhaltete. Diese möchte ich euch nun kurz vorstellen, da mich einige Produkte sehr positiv überrascht haben, nachdem ich für mich eigentlich schon entschlossen hatte, dass ich diese LE komplett auslassen würde.


Alle Bilder werden sind anklickbar und werden so größer!

Beginnen wir mit den expressive eye shadows. Diese sind in vier unterschiedlichen Farben erhältlich ("010 shockful blue", "020 screaming pink", "030 electric yellow" und "040 spicy turquoise") und kosten jeweils 1,95€. Sie versprechen "farbintensiv und langhaltend" zu sein. Eine Mengenangabe konnte ich leider nicht entdecken.

040 spacy turquoise

040 spacy turquoise - swatch (im Sonnenlicht)

030 electric yellow

030 electric yellow - swatch (im Sonnenlicht)

Die Lidschatten haben mich komplett positiv überrascht. Nachdem ich nach den letzten LEs damit gerechnet habe, dass ich eher schwach pigmentiere und krümelnde Farben vorfinde, haben diese mich positiv überrumpelt. Die e/s haben eine tolle Farbabgabe, krümeln nicht und halten selbst unter "extremen" Bedingungen (Wohnung saugen bei über 30° :D) auf meinem Lid an ihrem zugedachten Platz. Sie beinhaltet einen leichten Schimmer und keine großartigen Glitzerpartikel. "Farbintensiv und langanhaltend" sind sie also definitiv. Die Verpackung macht einen stabilen Eindruck und der Schraubverschluss gefällt mir persönlich gut, da ich das Problem habe, dass Döschen mit Klappverschluss oftmals "aus Versehen" in der Kosmetiktasche oder in der Box von allein aufgehen.

Die Farbnuancen stellen eine angenehme Abwechslung im Drogeriesortiment dar. Gerade so einen Gelbton habe ich vor kurzem im dm Markt vergeblich für das WM AMU gesucht. Mir gefällt besonders das "spacy turquoise". Ein wunderschöner petrolfarbener Lidschatten mit dezentem Schimmer!

Weiter geht es mit den significant nailpolishes. Diese sind in den Farben "010 spirited blue", "020 dangerous red", "030 attention yellow" und "040 bombastic turquoise" erhältlich, kosten jeweils 1,95€ und versprechen ein glänzendes Finish.

030 attention yellow

040 bombastic turquoise

Die Lacke sind gut deckend und trocknen verhältnismäßig schnell auf dem Nagel. Der Auftrag selbst gestaltet sich als unkompliziert, da das Pinselchen weder zu breit noch zu schmal ist. Das "glänzende Finish" ist in jedem Fall gegeben - die Farben haben ein deutlich sichtbares metallisches Finish. :)


Den individual kajal gibt es in einer Farbe: "010 intense blue". Er kostet 1,75€ und bringt sowohl Schwämmchen zum Verwischen, als auch einen kleinen Anspitzer mit.

links Anspitzer, rechts Schwämmchen

Swatch (im Sonnenlicht)

Der Kajal ist wunderbar weich und sehr geschmeidig beim Autragen. Auf dem Lid hält er bombenfest, in der Wasserlinie dagegen nicht. Er lässt sich dort zwar applizieren und ist auch sichtbar, verschwindet aber nach kurzer Zeit. Ist auch nicht weiter schlimm, da er ja nicht als "wasserfest" beworben wurde. ;) Nach dem Auftrag hat er ein leicht metallisches Finish. Besonders gut gefällt mir der integrierte Anspitzer, der in der Kappe des Kajalstifts zu finden ist.

Kommen wir zum "Glanzstück" *räusper* der LE, dem eye catching mascara. Diesen gibt es in den Farben "010 pitch black" und "020 ink blue". Der Preis liegt hier bei 1,75€ pro Stück.


So eine RIESIGE Bürste habe ich noch nie gesehen. Es ist kein Geheimnis mehr, dass die Wimperntuschen aus LEs nie wirklich großartig sind, aber nachdem p2 in den letzten LEs einen Schritt in die richtige Richtung getätigt hatte bin ich hier fast vom guten Glauben abgefallen. Erstmal musste ich beim erstmaligen Öffnen wirklich viel Kraft aufwenden, weil ich das Bürstchen partout nicht rausbekommen habe und anschließend bekam ich es nicht mehr gescheit in den Behälter zurück. Beim zweiten Öffnen war das komplette Bürstchen unter den Deckel gerutscht. Wie das als Bild aussieht könnt ihr hier sehen, Tine hat es bei ihrem Exemplar fotografiert. Der Auftrag gestaltete sich mit dem Bürstchen entsprechend schwierig, da ich ständig Angst hatte das Ding im Auge zu haben. Als ob das nicht genug wäre, ist das Produkt auch noch enorm cremig (um nicht zu sagen dickflüssig). Die Wimpern waren danach zwar deutlich blau eingefärbt, der "Preis" dafür ist meiner Meinung nach allerdings zu hoch.

Die colorON nail stylist sind im Standardsortiment erhältlich. Im LE Display sind sie in den Farben "040 electric blue" und "050 crazy yellow" erhältlich.



Passend zu den Nailart Artikeln gibt es die hypnotizing nail stencils zum Preis von 1,65 €. Enthalten sind insgesamt 20 Nagelsticker.


Fazit:
Eine klare Kaufempfehlung spreche ich für die Nagellacke, die Lidschatten und den Kajalstift aus.  Die Nagelsticker fallen jetzt nicht unbedingt in mein Beuteschema, da ich ein solches Produkt noch nie besessen habe, daher müsst ihr euch dort eine eigene Meinung drüber bilden. :) Die colorOn nail stylist Stifte wurden bereits von Paddy sehr schön beschrieben, bei Interesse einfach hier klicken. Finger weg von der Mascara!

PS: Einige der hier nicht zu sehenden Produkte der LE könnt ihr bei den Lipgloss Ladys betrachten. Einfach hier klicken!

Ein herzliches Dankeschön geht an das Team von p2 für das Bereitstellen der Produkte!
       

Kommentare:

  1. Die Mascara sieht ja echt monströs aus o0 Wer denkt sich denn sowas aus..

    AntwortenLöschen
  2. die lidschatten sehen toll aus (:

    AntwortenLöschen
  3. Uhh Samira, du mauserst dich ja zum richtigen Testmädchen für P2 und Manhattan ;)) Aber tolle tolle Swatches und Fotos!! Geile Quali!

    Mich spricht, wie dich auch zu Anfang, gar nichts davon an. Diese Prinzip "Knallfarbenn ahoy" geht mir echt tierisch auf die Eier, ich fülle doch meinen MU Bestand nicht mit 3842357 verschiedenen Knallfarben auf, die normalerweise ungebrauchbar sind. Aber schön, dass P2 auch in der Qualität besser wird, vor allem bei Lidschatten. Da kann man ja vielleicht das nächste Mal zuschlagen ;)

    Danke für die tolle Review, Bilder und Eindrücke! LG

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sind mal Farben!
    Schade, dass dein Päckchen nur gelb und blau ist. Mich würde eher pink interessieren, aber wenn die Farbabgabe bei allem ähnlch ist werde ich vielleicht mein reinschauen. Meine Farben sind das nicht so, ... nur der blaue Nagellack.

    AntwortenLöschen
  5. @Lila
    Schau mal bei den Lipgloss Ladys (der Link ist unten im Post), Tine hat den pinken Lidschatten geswatcht.

    AntwortenLöschen
  6. Die Mascara erinnert mich optisch an einen Staubwedel. *ggg*

    AntwortenLöschen
  7. Toll trapiert und super geswatched.

    AntwortenLöschen
  8. trage auch gerade den bombastic turquoise und find ihn super :)

    AntwortenLöschen