Samstag, 19. Juni 2010

Zeig her deine Pinsel!

Guten Morgen ihr Lieben! Den ersten Teil des "Abi Abschieds Marathon"  habe ich gestern hinter mich bringen können, der zweite Teil folgt heute. Was soll ich sagen, wirklich motiviert bin ich nicht, aber was macht man nicht alles für die Schwester. :) Bevor ich mich gleich ans Kuchenbacken für morgen mache (da feiert meine große Schwester ihren Geburtstag nach*ächz*)  kommt dann hier mein heutiger Blogpost. :)

Die liebe Muddelchen hat mich "getaggt" und somit aufgefordert euch meine Pinsel zu präsentieren. *drück* Da ich mittlerweile einiges an Pinseln habe und auch einige, die ich nicht regelmäßig nutze, werde ich in diesem Post nur auf diejenigen detailierter eingehen, die auch wirklich (fast) täglich in Gebrauch sind. :)


Erstmal ein Bild von allen Pinseln. Die Aufbewahrung ist suboptimal, ich weiß. Leider weiß ich mir derzeit diesbezüglich aber nicht zu helfen und habe noch keine Alternative gefunden. Aber ich halte Ausschau! ;)

Meine Gesichtspinsel:

Das "Stinktier" von Zoeva. Wird von mir zum Auftragen meiner Foundation benutzt.

Puderpinsel von Zoeva.

Der "50's Fever" Rougepinsel von Essence. Obwohl er sehr klein ist, komm ich mit ihm bisher am Besten klar, wenn es darum geht Rouge auf meine Wangen zu bekommen.


Meine "Augen"pinsel:

Augenbrauenpinsel von Zoeva. Da ich nicht mit einem Augenbrauenstift, sondern mit Puder arbeite, ist er für mich mittlerweile ein absolutes "Muss" und nicht mehr wegzudenken.

Lidschattenpinsel von Zoeva. Nutze ich zum großflächigen Auftrag von Lidschatten.

Angeschrägter Lidschattenpinsel von Zoeva. Wird von mir hauptsächlich genutzt um einen präzisen Bogen zu erarbeiten.

Der "239" von MAC. Der Allrounder unter meinen Pinseln mit dem ich notfalls ein komplettes AMU hinbekomme. Egal ob simples Auftragen des Lidschattens oder Verblenden. Alles kein Problem.

Der "266" von MAC. Wird genutzt um Geleyeliner aufzutragen.

Der "219" von MAC. Für mich perfekt geeignet um den Lidschatten am unteren Lid zu applizieren oder zu verblenden.

Der Blendepinsel von Ebelin. Mein liebster Pinsel zum großflächigen Verblenden. Möchte ich es etwas präziser haben wickel ich ein dünnes Zopfgummi um den Ansatz, damit die Haare nicht ganz so "fluffig" sind. Funktioniert super.

Der "Lidschattenpinsel schräg" von Ebelin. Ist super zum Auftragen von Lidschatten, aber auch perfekt dazu geeignet um mit Lidschatten einen Lidstrich zu ziehen.


Das "VERY CROC Pinsel Set" von Zoeva (30 €) könnt ihr hier genauer betrachten und auch bestellen. Ebelin Pinsel gibt es bei DM und Budni, allerdings wurde zumindest der schräge Lidschattenpinsel bereits ausgelistet. Allerdings könnt ihr hier (Achtung, Eigenwerbung!) euer Glück versuchen und ihn eventuell gewinnen. Die MAC Pinsel gibt es in den MAC Stores, oder online unter anderem hier.

Wie man sieht bin ich bezüglich Pinsel vorerst bestens versorgt. Vielleicht werde ich mir zu meinem Geburtstag die SIGMA Pinsel genauer anschauen, aber bis dahin dauert es ja noch eine Weile. :)

Kommentare:

  1. wow :) soo viele tolle pinsel! ich überlege schon mir das Set zu kaufen. Da sind sehr viele Pinsel dabei die ich gut gebrauchen könnte! :)

    x

    AntwortenLöschen
  2. Schön beschrieben, aber #266 und #219 hast Du glaub ich verwechselt (hab auch den #219)

    AntwortenLöschen
  3. Hoppla, du hast recht! Danke für den Hinweis, ist schon geändert. :D

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs Zeigen :).
    Ich muss mir dringend noch ein paar Pinsel kaufen - ich finde, du hast gute Anregungen dabei :D.

    AntwortenLöschen
  5. aha, mit dem schrägen von Ebelin kann man auch Eyeliner auftragen, interessant, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, besten Dank :) Deine Sammlung gefällt mir sehr gut, da ich ja Dein AMUs sehr sehr gern mag, war ich natürlich besonders interessiert daran, zu sehen, wie Du das hinbekommst, prima Sachen!! Herzlichen Dank für's Zeigen und Deine Mühe, trotzdem Du so im Stress bist, hätte aber auch warten können :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte gerne den mac 266er *-*

    AntwortenLöschen