Donnerstag, 10. Juni 2010

AMU #20 - 10. Juni 2010

Eigentlich (!) wollte ich heute das Tutorial machen. Aber es wollte nicht so wie ich. Und weil es heute schwül ist und mich schwüles Wetter immer latent aggressiv macht wurde es spontan auf später verschoben.




Auf den ersten Blick sieht man wahrscheinlich keinen großen Unterschied zum gestrigen AMU. Das ist mit Absicht so gewählt, da ich das Alverde Rouge und den "Expensive Pink" mal als Vergleich in einem ähnlichen AMU sehen wollte. :)

Verwendete Produkte:
  • MAC "Ricepaper" (1)
  • MAC "Expensive Pink" (2)
  • MAC "Woodwinked" (3)
  • MAC "Brown Down" (4)
  • MAC "Blanc Type" (5)
  • MAC "BlackTrack" Geleyeliner
  • Catrice "Allround Mascara"
  • Artdeco Lidschatten Base

                 

Kommentare:

  1. Ich muss es einfach mal so frei sagen:

    Ich liebe deine AMU's!
    Einfache pure Liebe!

    Kitty
    http://kittekat90.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind toll, aber deine Amus gefallen mir nicht, sind mir zu kantig, der Rand oben viel zu hart, sieht dadurch zu angemalt aus, verblenden macht ein richtig gutes amu erst aus und das machst du leider garnicht

    AntwortenLöschen
  3. @Thu ♥ und Kitty
    Vielen Dank euch 2! :)

    @Lena
    Ich denke es liegt immer im Auge des Betrachters wann ein amu "richtig gut" oder "katastrophal" ist. Geschmäcker sind letztlich immer verschieden.

    Aber du hast schon Recht, ich verblende wirklich nicht sonderlich viel, ich mag es wenn die Kanten so "hart" sind und die Kontraste hervorgehoben werden. Ich bin im gewissen Sinne ja auch noch totaler "Neugling" was das Schminken angeht und werde bei den zukünftigen AMUs mal versuchen wie es aussieht wenn ich intensiver mit dem Blendepinsel ans Werk gehe. :) Schaden kann es ja nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde gerade das Ungeblendete macht Deine Looks so schön, Dir steht das einfach! Übrigens bin ich total begeistert, bei Dir sieht es auf dem Gesichtsfoto so gleich aus, also das AMU!

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn es etwas "hart" ist, ich finde es gut, weil dein Konturen klar sind. Ich wünschte, ich würde das mal genauso gut hinkriegen wie du. Ich hab oft Probleme, das "Ende" der Kontur zu finden. ch mag es entweder zu kurz oder zu lang.. Aber irgendwie selten richtig (vielleicht weißt du etwas?) Expensive Pink ist ja mal ne tolle Farbe :) Gerade weil sie nicht wirlich pink ist ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Du hast Schoko-Augen *___* Wunderschön zu deinen braunen Augen!!
    Steht dir unheimlich gut.
    Ich mag deine Art von Übergang auch
    es passt wirklich zu dir.
    Aber probiere dich ruhig weiter so!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ui, tolles Augenmake-up und toller Blog :)
    Ich werde dich weiter verfolgen!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Samira,

    Du weißt ja, dass ich Deine AMUs immer wunderschön finde und auch dieses ist sehr gut gelungen...ich kann Dich verstehen, dass Du die "harten" Kanten lieber magst, mir geht es auch so, aber ich bin auch ehrlich, zum Verblenden bin ich noch ein bisschen zu blöde und hab da auch irgendwie keine richtige Lust zu alles zu verwischen,was ich vorher exakt aufgemalt habe :)

    Und zu dem, was hier kritisiert worden ist, kann ich nur sagen, dass solche recht groben Aussagen immer auf Blogs von Leuten kommen, die selbst keinen haben und sich nicht zeigen bzw. gern anonym bleiben...und wenn Verblenden ein richtig gutes AMU erst ausmacht, könnte das Mädel uns doch mal zeigen, wie sie das macht ^^
    Kritik finde ich gut und richtig, aber nicht in dieser plumpen Art...

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Augen Make-Up. Die Farben sind echt schön. Und toller Blog, werde dich weiter "verfolgen" (das klingt immer irgendwie gruselig^^)

    AntwortenLöschen