Sonntag, 27. Juni 2010

Review: "All in One" Mascara von Artdeco



Die "All in One" Mascara von Artdeco beinhaltet 10 ml und kostet derzeit (dank der 25% Aktion) 9,60€, der reguläre Preis liegt bei 12,80€. Erhältlich ist die Marke z.B. bei Müller, Douglas oder Galeria Kaufhof und online unter douglas.de. Die Verpackung verspricht dem Kunden, dass die All in One Mascara den Wimpern "maximales Volumen, atemberaubende Länge und verführerischen Schwung" schenkt.  

Bevor ich zu den konkreten Vor- und Nachteilen des Produktes komme, möchte ich euch das Ergebnis vorerst "bildlich" vorstellen. ;D Dazu zunächst einmal ein Bild von meinem vollkommen ungeschminkten Auge (entschuldigt den komischen Blickwinkel, aber nur so konnte ich die Wimpern einigermaßen "einfangen"):


Wie man sieht, sieht man nichts. Naja gut, nichts ist übertrieben, aber wenn ich meine Wimpern mit denen meines Freundes vergleiche erblassen sie vor Neid und verkriechen sich beschämt. Ich habe in "natura" weder lange noch geschwungene Wimpern. Gerne könnten sie sich auch noch etwas vermehren oder alternativ etwas dicker werden. Nunja. Wenigstens kann man gut mit ihnen arbeiten, da sie nicht dazu neigen sich zu kreuzen. Man sieht, ich kann sowohl "maximales Volumen und atemberaubende Länge" als auch "verführerischen Schwung" sehr gut gebrauchen.

Gucken wir uns nun das getuschte Resultat an:

 

Ja hoppla, wo kommt ihr denn her? Die Wimpern sind wesentlich präsenter als auf dem vorherigen Bild. Wie oft ich hier mit der Tusche ans Werk gegangen bin kann ich leider nicht sagen, da ich nicht dazu neige mitzuzählen. Ich tusche einfach so lange an den Wimpern herum bis ich das Resultat habe, welches ich mir erhoffe. Eine Base habe ich nicht verwendet, lediglich eine handelsübliche Wimpernzange. Wie man sieht haben die Wimpern deutlich an Länge gewonnen und einen wesentlich ausgeprägteren Schwung. Ob nun unbedingt mehr Volumen vorhanden ist kann ich nicht so wirklich beurteilen, da ich mit dem "bearbeiten" der Wimpern aufhöre sobald oben gezeigtes Ergebnis sichtbar bin. Ich habe eine Vorliebe für Wimpern die nicht so "zusammenkleben" sondern vielmehr noch einzeln definiert sind.

So, kommen wir nun zu der Pro&Kontra Kurzfassung:

Positiv:
  • Man hat das Gefühl, dass die Mascara wirklich luftdicht schließt
  • Sie hat einen integrierten "Abstreifer", sodass man keine Unmengen an Produkt an dem Bürstchen hängen hat
  • Das Bürstchen ist gut mit Borsten bestückt, welche unterschiedlich lang sind, sodass alle einzelnen Wimpern erreicht werden
  • Die Mascara verlängert die Wimpern
  • Der durch die Wimpernzange erzeugte Schwung wird über den Tag beibehalten
  • Obwohl sie nicht wasserfest ist, erzeugt die Mascara auch an heißen Tagen keine "Waschbäraugen"
  • Sie lässt sich leicht entfernen
  • Man kann mehrere Schichten auftragen, ohne, dass es zu den allgemein bekannten "Fliegenbeinen" kommt.
  • Artdeco bietet ein beachtliches Farbspektrum der Mascara an
Negativ:
  • Der Preis - nicht zu vergleichen mit einer Mascara aus der Drogerie. Da gerade Mascara bei jedem anders rüberkommt wird das Produkt wohl nicht sehr schnell "mal zum Ausprobieren" mitgenommen
  • Sie "kleckert" ein bisschen, was besonders bei meinem sonst ungeschminkten Auge auffällt. Hat man in sein AMU allerdings nen Lidstrich integriert fällt es wohl kaum auf. Sonstige "Fehler" können schnell mit einem Wattestäbchen entfernt werden. 
Fazit:

Die Mascara hat mich vollkommen überzeugt. Ich benutze zwar schon länger Produkte von Artdeco in Form von Lidschatten, Base und Nagellack, habe bisher allerdings noch keine Mascara von der Marke getestet. Sollte das Produkt im Langzeittest eine lange Haltbarkeit aufweisen und nicht so schnell eintrocknen wie ich es bei manch einer Mascara aus der Drogerie erlebt habe, werde ich sie mir trotz des hohen Preises nachkaufen.
    Das Produkt wurde mir vom Artdeco Team zum Testen zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle einen herzlichen Dank dafür!

    Kommentare:

    1. Klasse Review. Ich benutze momentan die Perfect Volume von Artdeco, die ist wohl jetzt erst neu rausgekommen soweit ich mich erinnern kann, und die finde ich auch super. Sie ist sogar etwas billiger als die All in one. Aber eventuell werde ich mich mal an diese wagen, wenn meine hier leer ist

      AntwortenLöschen
    2. Ich benutze sie schon länger. Seitdem habe ich nur noch eine Mascara daheim. Die Beste bisher für mich.

      AntwortenLöschen
    3. Ich habe diese Mascara in Minigröße und ich bin überzeugt! Ich vertrage sie super, meine Wimpern sehen damit nicht so zugekleistert aus und sie lässts ich super abschminken! Sollte ich irgendwann Mascara brauchen werde ich zu dieser greifen :)

      AntwortenLöschen
    4. Danke für den ausführlichen Bericht. :) Ich bekomme diese Mascara nächste Woche geliefert, da ich sie vor Ort nicht mehr erhalten habe. Bin schon sehr gespannt.

      AntwortenLöschen