Mittwoch, 19. Mai 2010

Review: Alverde Waschcreme Heilerde

      


Bevor ich in wenigen Tagen über das Ergebnis meines Selbstversuches berichten möchte, werde ich zunächst ein paar Worte über die von mir verwendeten Produkte verlieren. Den Anfang macht heute die Waschcreme.

Allgemeines:
Die Waschcreme kostet bei einem Inhalt von 100 ml ~2,25 Euro. Wie alle Produkte von Alverde handelt es sich auch hier um Naturkosmetik. Das Produkt wird in einer praktischen und handlichen Standtube mit Klappdeckel verkauft, welche sich auch mit einer Hand sehr einfach öffnen  und sich sowohl praktisch , als auch platzsparend in der Dusche verstauen lässt. Die Verpackung der Waschcreme ist wie die anderen Produkte der Serie in rot/weiß gehalten, was den Wiedererkennungswert im Regal gewährleistet. Die Serie ist für "Unreine Haut" entwickelt worden und soll mithilfe von Traubensilberkerze und Heilerde gegen Pickel und Mitesser helfen und noch dazu die Poren verfeinern.

Anwendung:
Ich verwende die Waschcreme sowohl morgens zur Reinigung, als auch abends um das MakeUp zu entfernen. Dazu gebe ich einen Klecks des Produkts in Erbsengröße auf die Handinnenfläche um dieses anschließend auf das zuvor angefeuchtete Gesicht aufzutragen. Nachdem ich die Waschcreme überall einmassiert habe, wird sie großzügig mit viel lauwarmen Wasser entfernt.

Konsistenz:
Die Waschcreme hat eine sehr leichte, cremige und fast gelartige Konsistenz, die sich spielend  leicht verteilen lässt. Es handelt sich dabei um eine homogene Masse, die keinerlei grobe Partikel enthält. Die Waschcreme erfüllt hier seinem Namen alle Ehre: Beim Auftragen schäumt rein gar nichts, es ist, wie der Name schon sagt, vielmehr eine Creme, die man auf die Haut aufträgt und anschließend wieder abnimmt.

Geruch:
Obwohl man es aufgrund des Namens anderes erwartet, riecht die Waschcreme keineswegs nach Erde. Es riecht leicht süßlich, aber nicht aufdringlich. Ich habe allerdings keinen blassen Schimmer wonach es genau riecht, ich krieg es einfach nicht herausgeschnüffelt. Auf jeden Fall kann ich sagen, dass ich den Geruch als sehr angenehm empfinde. :)

Pflegewirkung:
Nachdem ich die Waschcreme mit warmen Wasser entfernt und das Gesicht abgetrocknet habe, fühlt sich meine Gesichtshaut bereits seit der ersten Anwendung total glatt und weich an. Da meine Haut auf Reinigungsprodukte in der Regel mit nahezu sofortigem Spannen reagiert, war ich positiv überrascht, dass ich keinerlei Bedürfnis spürte umgehend zu einer Creme zu greifen. Meine Haut fühlt sich nach dem Gebrauch einfach sauber und beruhigt an. Auch Stunden nach der Anwendung fettet meine Haut nicht unnatürlich nach. Diese Erfahrung habe ich mit anderen Produkten gemacht, bei denen sie scheinbar das Bedürfnis hatte,irgendwas aufzuholen. Nicht so bei der Waschcreme.

Fazit:
Da ich während meiner Pubertät eine ziemlich schlimme Phase durchlebt habe, was meine Haut betrifft, bin ich bei Pflegeprodukten für eben diese immer sehr skeptisch bevor ich eine neue Pflegeserie an mein Gesicht lasse, da ich Angst habe, wieder zum Streuselkuchen zu werden. Vorallem auch deshalb, weil meine Haut oftmals sehr zickig auf neue Produkte reagiert.

Sämtliche Bedenken waren bei diesem Produkt jedoch unangebracht. Ich bin begeistert von der Waschcreme, noch nie hat sich die Haut nach der Reinigung des Gesichts so weich und glatt und gepflegt angefühlt. Kein Spannen, kein Jucken, keine trockenen Stellen. Die Anwendung ist kinderleicht, die Handhabung ebenfalls, keine störende Verpackungsform, kein Drehverschluss den man unter der Dusche auffriemeln muss, kein störender künstlicher Geruch und keine groben Peelingpartikel.  Das Produkt ist unheimlich ergiebig und dementsprechend beim Preis-/Leistungsverhältnis ebenfalls hervorragend. Ich liebe es!

  

Kommentare:

  1. Ich liebe Alverde,seit ich das Feuchtigkeitsschampoo benutze ;D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Samira,

    ich habe von dieser Serie so Probiergrößen und muss die noch ausprobieren:) Habe nun schon einiges Gutes darüber gelesen, bin gespannt, wie ich es werten werde^^

    Bis bald mal!
    LG, Muddelchen

    AntwortenLöschen
  3. Der Bericht könnte von mir sein XD Ich bleibe bei der Serie, bis der Tod uns scheidet :P Meine Haut hat sonst auch immer nach dem Waschen gespannt und ohne anschließende Creme ging es gar nicht. Mittlerweile brauche ich die Creme gar nicht mehr. Ich werde die Serie meinem Bruder demnächst auch empfehlen ♥

    AntwortenLöschen