Freitag, 21. Mai 2010

Review: Alverde Gesichtstonic Heilerde



Allgemeines:
Das Gesichtstonic kostet bei einem Inhalt von 150 ml ~2,25 Euro. Wie alle Produkte von Alverde handelt es sich auch hier um Naturkosmetik. Das Produkt wird in einer praktischen und handlichen Flasche mit Klappdeckel verkauft, welche sich auch mit einer Hand sehr einfach öffnen lässt. Die Verpackung des Gesichtstonics ist wie die anderen Produkte der Serie in rot/weiß gehalten, was den Wiedererkennungswert im Regal gewährleistet. Die Serie ist für "Unreine Haut" entwickelt worden und soll mithilfe von Traubensilberkerze und Heilerde gegen Pickel und Mitesser helfen und noch dazu die Poren verfeinern.

Anwendung:
Ich verwende das Gesichtstonic morgens nach dem Gebrauch der Waschcreme. Abends benutze ich es nicht, da ich meiner Haut nicht zuviel zumuten möchte, näheres dazu später. Vor der Anwendung schüttel ich die Flasche ausgiebig und gebe anschließend eine kleine Menge auf ein Wattepad, um damit mein Gesicht abzutupfen.

Konsistenz:
Was hat ein Gesichtstonic wohl für eine Konsistenz? Flüssig würde ich meinen. :) Es handelt sich hier um eine bräunliche Flüssigkeit, die recht viele winzig kleine Partikelchen beinhaltet.

Geruch:
Der Geruch unterscheidet sich auch hier nur minimal von den anderen Produkten der Serie. Wo die Peelingmaske dezenter gerochen hat, riecht das Gesichtstonic etwas stärker, was aber weniger schlimm ist, da der Duft nach der Anwendung ziemlich schnell verfliegt.

Pflegewirkung:
Trägt man das Gesichtstonic nach der Reinigung auf, merkt man sofort, dass sich im Gesicht "was tut". Das Produkt "prickelt" leicht auf meiner Haut und man hat das Gefühl man könnte spüren wie sich die Poren zusammenziehen. ;) Für mich fühlt sich das allerdings nicht negativ an, sondern eher sehr erfrischend. Auffällig ist auch die mattierende Wirkung des Produkts. Auch wenn nicht zur fettige Haut neige, ist mir dies sofort ins Auge gestochen.
Anders als viele andere Gesichtswasser, die Alkohol enthalten, trocknet das Gesichtstonic meine Haut nicht aus. Da ich diesen Effekt aber auch nicht beschwören möchte, verzichte ich am Abend auf den Gebrauch des Gesichtstonics und überspringe diesen Schritt in meiner Pflegeroutine.

Fazit:
Vor dem Gesichtstonic habe ich in der Regel einen großen Bogen um Gesichtswasser jeder Art gemacht, da ich weder von ihnen überzeugt war, noch viele von ihnen vertrug. Außerdem konnte ich oftmals keine wirkliche Wirkung erkennen.
Ganz anders verhält es sich hier bei dem Alverde Gesichtstonic. Seitdem ich es in Verbindung mit den anderen Produkten verwende habe ich wesentlich weniger Probleme mit meiner Haut. Sie ist nicht mehr trocken, die Hautunreinheiten haben sich auf ein Minimum reduziert und sollte sich doch mal ein Pickel hervorwagen, so ist dieser innerhalb weniger Tage abgeklungen, wo ich vorher mindestens eine Woche mit zu kämpfen hatte. Noch dazu haben sich meine Poren deutlichst verfeinert. :D
  

Kommentare:

  1. Für den Preis doch richtig gut! Es muss nicht immer sooo teuer sein ^^
    Ich mag Alverde sehr gern, aber der Geruch manchmal >.<

    AntwortenLöschen
  2. Beim Geruch bin ich relativ schmerzfrei, solange der größtenteils verfliegt. Wobei ich den "Alverde Geruch" eigentlich ganz angenehm finde. :D Nur bei Lippenstiften geht das gar nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Toll berichtet. Ich vertrage auch fast kein Gesichtstonic, aber der hier klingt vielversprechend! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es anfangs auch abends benutzt und ich denke, dass das ein Fehler war. Nun bleibe ich bei nur morgens und siehe da: meine Haut freut sich definitiv mehr ;D.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe dieses Gesichtswasser total! Manchmal lasse ich danach sogar einfach die Creme weg, weil es sich auf der Haut schon so gut anfühlt =D Habe bisher auch noch absolut keinen Austrocknungseffekt bemerkt, und es ist das einzige Gesichtswasser, das mich bisher überzeugen konnte. Einfach, weil es ein mattes "Finish" hinterlässt =D

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin am Überlegen, ob ich es mir wirklich kaufen soll. Zurzeit benutze ich das Gesichtswasser von Alverde aus der Pflegeserie für normale und Mischhaut und ich bin relativ zufrieden. Mir ist klar das es nicht direkt gegen Unreine Haut wirkt aber naja.

    AntwortenLöschen