Samstag, 23. Juli 2011

Review: NYX Mosaic Powder in "04 Peachy"


Heute möchte ich euch ein weiteres Produkt vorstellen, welches in meinem Päckchen war, das NYX mir netterweise zugeschickt hat: Das Mosaic Powder in "04 Peachy". :) Meine liebste Franzi hat ebenfalls ein solches Paket bekommen und stellt euch heute die Nuance "Dare" vor, eine wunderschöne Farbe und definitiv einen Blick wert!

Das Mosaic Powder enthält 5,7g Produkt und kostet bei douglas.de 8,95 Euro. Erhältlich ist es in insgesamt 12 unterschiedlichen Nuancen. Wie alle Puderprodukte ist es 12 Monate lang haltbar.


Bei dem Mosaic Powder handelt es sich um ein Rouge, welches aus insgesamt fünf verschiedenen Nuancen zusammengesetzt ist. Dadurch, dass die einzelnen Flächen relativ klein sind, ist eine seperate Aufnahme mit einem üblichen Rougepinsel leider nicht möglich, weshalb ich auf das swatchen der einzelnen Farben verzichtet habe. Mischt man die Farben aber lässt sich das Produkt aufgrund der großen Fläche gut entnehmen. Allerdings sollte man davon absehen großartig mit dem Pinsel im Töpfchen "rumzurühren", da das Rouge sonst zum Stauben neigt.

Die Verpackung liegt schön in der Hand, ist sehr stabil und lässt sich ohne Probleme (und ohne die Gefahr sich die Fingernägel zu ruinieren ;D) auch mit einer Hand öffnen.


Bei dem Farbton selbst handelt es sich um eine sehr peachige Nuance, welche einen subtilen Schimmer enthält. Aufgetragen sieht man nur noch einen Hauch von Farbe, was zwar zum Einen den Vorteil hat, dass man beim Auftragen keine Angst vor einer "Überdosierung" haben muss, möchte man aber einen sehr farbintensiven Effekt auf den Wangen haben hat man hier ein kleines Problem. Nichtsdestotrotz ist es für mich ein sehr schönes Alltagsprodukt, eben weil das Ergebnis sehr dezent ist.


Im Endeffekt muss man beim Fazit berücksichtigen welche Erwartungen man selbst an ein Rouge diesert Art stellt. Möchte man ein sehr dezentes und natürliches Ergebnis haben, dann fährt man mit dem Mosaic Powder "Peachy" sehr gut. In diesem Fall ist das Preis-/Leistungsverhältnis gerechtfertigt. Möchte man aber ein farbintensives Ergebnis haben, wäre man in diesem Fall wohl eher enttäuscht.

Wem rein "peachige" Farben eher gar nicht zusagen sollte heute unbedingt nochmal bei Franzi vorbeischauen, die heute das Mosaic Powder "Dare" vorstellt, welches zwar auch vordergründig peachig ist, allerdings einen sehr schönen Rosastich hat! :)

Wo liegt eure Erwartung bei einem Rouge? Möchtet ihr hochpigmentierte Farben, bei denen man sehr vorsichtig sein muss wieviel Produkt man letztlich auf dem Pinsel und auf den Wangen habt? Oder gehört ihr eher der Fraktion an, die unbedarft mit dem Pinsel im Töpfchen rührt und keine Angst vor Clownwangen haben möchte?

Kommentare:

  1. Schöner Rouge:D ich habe immer ein kleines Gewissen das es so aussieht wie Clownbacken :D
    Welchen Rouge kannst du für hellere Hauttypen empfehlen ?

    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, hier mal jemanden aus meiner Heimat zu treffen. :) Bin gebürtige Offenbacherin, aber hab der Stadt vor Jahren den Rücken gekehrt.

    Nu wollt ich aber dennoch einfach mal "Hallo" sagen :)

    Liebe Grüße,
    Coco

    AntwortenLöschen
  3. Na toll, jetzt bin ich angefixt. :D
    Ich möchte immer ein Rouge, das zwar kräftig in der Farbe ist, aber dezent im Auftrag. Wien Clown muss ich nich aussehn. ;)

    AntwortenLöschen