Mittwoch, 6. Juli 2011

NOTD: MNY "446"


MNY "446" ist wie hier schon erwähnt einer der neuen Lacke aus dem Standardsortiment. Auf den Nägeln trage ich hier zwei Schichten des Lackes + eine Schicht essence better than gel nails top sealer. Sehr schön finde ich, dass man die schönen farbigen Glitzerpartikel auch aufgetragen sehr schön erkennt. :) Der Lack wird heute direkt mal dem Härtetest unterzogen und muss 6 Stunden kassieren überleben. Ich denke, ich werde morgen mal ein "nachher" Bild posten und zeigen wie gut (oder schlecht) er dies überlebt hat.

Ich bin immernoch auf der Suche nach DER Methode um Lack so auf den Nagel zu hämmern, dass er auch dieser Belastung standhält. Habt ihr einen Tipp für mich? Ein spezieller Überlack/Unterlack? Eine spezielle Methode den Lack aufzutragen? Ich wäre wirklich dankbar dafür, da ich nichts mehr hasse als nach spätestens 3 Stunden mit abgeknibbelten Nägeln vorm Kunden zu stehen. :/

Kommentare:

  1. Wunderschöner Lack :)

    http://changeablefml.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Also ich mach am Ende (ganz oder nur am äußeren Rand) eine Schicht Lack quer drauf, dann platzt der nicht so leicht auf. Und jeden Tag eine Schicht Topcoat nachlackieren. Wird mit der Zeit zwar immer dicker aber ich denke, du trägst nicht 100 Jahre den selben Lack, darum wär das ja kein Drama.
    Das klappt bei mir ganz gut, auch mit "Billiglacken"

    AntwortenLöschen
  3. schöner Lack :) aber kassieren is echt der Tod für jede Maniküre, is bei mir genau so. deshalb ham glaub auch so viele Kassiererinnen Kunstnägel :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist toll. Leider weiß ich keinen Geheimtipp um es besser zum Halten zu bringen. Bei mir hält es meist mit nem Unterlack besser.
    Postest Du noch AMU's aus der Regenbogenwoche? Fänd ich supi!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Lack sieht toll aus! *.*
    Leider weiß ich keine Lösung für dein Problem :(

    AntwortenLöschen
  6. Die MNY 446 Lacke finde ich wunderschön. Ich mag die Glizterpartikel.

    AntwortenLöschen
  7. Ich setze auf Essies Good to go... Der einzige(!) Überlack der auf meinen Nägeln halbwegs lange hält!

    AntwortenLöschen
  8. uiiii, der sieht ja super aus!!!

    hmmm, ich mach auch immer nur nen topper drauf, leider kann ich dir keinen anderen tipp geben...

    liebe grüße
    anka

    p.s. kennst du schon die blogger beauty box? http://ankas-geblubber.blogspot.com/search/label/Blogger%20Beauty%20Box

    AntwortenLöschen
  9. Die silber-blauen Schimmerpartikel sehen wirklich schön aus. Bin derzeit sowieso im Schimmer-Nagellack-Rausch :-))

    AntwortenLöschen
  10. sieht jut aus. deine fotoqualität ist auch immer so toll. :)

    AntwortenLöschen
  11. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Toller Lack :)
    Als was arbeitest du eigentlich, wenn man fragen darf?

    AntwortenLöschen
  13. Der Lack ist wirklich sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  14. Oh das Finish gefällt mir sehr gut, den hole ich mir. Danke für den Tipp. :) Die Farbe ist toll!

    Als Topcoat kann ich dir z.Bsp. gerade gegen Anti-Chip, den "Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip" ans Herz legen. Bekommst du bei Müller, Amazon oder Ebay. Naja und dann wäre noch der allseits beliebte "Seche Vite Fast Dry", der hält bei mir so gut wie jeden Lack bombenfest für Tage auf den Nägeln. Seit gut 2 Jahren erprobt. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. eine Freundin von mir raut ihre Nägel mit ner feinen Nagelfeile und packt dann den Lack rauf [+oben genannter Überlack] soll auch ganz gut halten ;D

    AntwortenLöschen
  16. Naturnagel leicht anbuffern (also nur leicht anfeilen), Lack lackieren und dann UV-Topcoat drüber. Man braucht zwar eine UV-Lampe dafür, aber die bekommst Du auch günstig in diversen Onlineshops oder Du lackierst mit UV-Nagellacken, die halten auch ohne UV-Topcoat sehr lange. So mach ichs immer, nur die Lacke halten viiiiel länger :)

    LG Cini

    http://adidas-vs-louis.blogspot.com/

    AntwortenLöschen