Montag, 18. Juli 2011

10 Dinge über mich #2

Heute mal wieder bei Sina gesehen und spontan Lust darauf bekommen auch einen erneuten Blogpost darüber zu verfassen. :) Den ersten Teil könnt ihr übrigens hier nachlesen.

  1. Ich muss meinen Wecker immer auf xx:00 oder xx:30 Uhr stellen. 10 nach oder gar abenteuerliche Dinge wie 6:23 Uhr gehen gar nicht.
  2. Ich bin super darin Sache zu "zerdenken". Kommt eine kritische Situation auf mich zu zerbreche ich mir schon Wochen vorher den Kopf darüber um auf alle Möglichkeiten vorbereitet zu sein. Ziemlich anstrengend, aber immerhin stehen am Ende Plan B bis F zuverlässig. :D
  3. Ich könnte mich wochenlang von Nudeln ernähren. Oder Lakritz. <3
  4. Ich habe drei wundervolle Schwestern und eine ganz großartige Familie die mir ganz arg am Herzen liegt.
  5. Ich schaffe es oft Dinge, die innerhalb von wenigen Minuten erledigt sind, tage- wenn nicht sogar wochenlang vor mich herzuschieben.
  6. Ich hasse, hasse, hasse Krümel im Bett!
  7. Ich liebe Bücher. Fesselt mich ein Buch besonders passiert es schonmal, dass ich über das Lesen total die Zeit vergesse und dann irgendwann entsetzt morgens um 4 auf die Uhr gucke.
  8. Wenn ich nur noch 3 Stunden schlafen kann streiche ich den Schlaf komplett und mach lieber "durch". Meine magische Grenze liegt bei 4 Stunden Schlaf Minimum, sonst bin ich erfahrungsgemäß matschig und unausstehlich. Mittagsschlaf bewirkt btw das gleiche.
  9. Ohne Musik könnte ich nicht leben. Zuviele Erinnerungen sind mit bestimmten Musikstücken verknüpft und zaubern mir ein Kribbeln in den Bauch.
  10. Ich bin meist zu naiv und gutmütig und glaube zuerst prinzipiell immer an das Gute im Menschen. Ist manchmal nicht so gut.

Kommentare:

  1. Haha, ich stell mir meinen Wecker immer auf Zahlen mit 3 oder 7 oder auf 11. xD

    AntwortenLöschen
  2. In manchen Punkten erkenne ich mich wieder :D

    AntwortenLöschen
  3. Nummer 2 und 6 kann ich so unterschreiben, aber der Wecker darf bei mir auch auf 15 und 45 stehen. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Streicht man das Lakritz bei Punkt drei raus und nimmt Punkt vier ganz weg, bin Einzelkind mit lieben Eltern die mir am Herzen liegen, könnte den Rest auch ich geschrieben haben, eins zu eins!
    Gruselig ;)

    AntwortenLöschen
  5. Sachen zerdenken oder beim Lesen die Zeit vergessen kann ich auch nur zu gut ^^

    Du wirst mir immer sympathischer ;)

    Grüßlies Merrick

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem Wecker ist bei mir andersrum :D
    Ich kann nicht auf grade Zahlen stellen, höchstens irgendwas mit 5 am Ende. Am liebsten 7 oder 3 am Ende. Meistens sind es dann 57, 03, 23, 27, 34, 37 etc. ;D ah da ist sogar mal ne 4 bei xD

    AntwortenLöschen