Sonntag, 3. Juli 2011

Meine Schminkaufbewahrung

Relativ zu Beginn des Bloggens hatte ich hier schonmal meinen Schminktisch inklusive Aufbewahrung gezeigt. Mittlerweile ist das ganze "etwas" angewachsen und musste bei meinem Umzug dementsprechend umorganisiert werden. Da ich persönlich nicht so der Fan von Plexiglas bin habe ich lieber zu bunten Kartons (die restlichen Plastikbehälter werden früher oder später auch noch durch solche ersetzt) gegriffen um meine Mengen an Kosmetik zu verstecken. :P


Geordnet habe ich dies alles nach Produktgruppen und bei den Lidschatten zusätzlich noch Farben, damit ich nicht lange suchen muss bis ich das finde was ich suche. Bis auf die Nagellackkisten klappt das System überraschend gut. :D Unten habe ich nochmal eine kleine Beschriftung hinzugefügt, damit ihr euch einen kleinen Überblick verschaffen könnt. Das Chaos in den einzelnen Boxen erspare ich euch lieber. ;) Nicht auf dem Bild ist mein Glas mit den Kajalstiften und meiner Mascara, das versteckt sich hinter den Pinseln. :D

Kommentare:

  1. Die Beschriftung ist ja mal lustig...sehr anschaulich :) Danke!!! Kussi und gute Naaacht!!!

    AntwortenLöschen
  2. heii sieht sehr ordendlich aus:) würde mich trotzdem freuen wenn du auch den inhalt zeigen könntest:)

    lg rikki

    AntwortenLöschen
  3. Coole beschriftung das sieht sehr systematisch aus meins passt in eine dieser Plastikboxen naja ich kann mich ja leider nicht täglich schminken von Berufswegen her da brauch man auch nicht sooo viel! Interesannt wäre auch mal die vorstellung des inhalts!

    AntwortenLöschen
  4. Und ich hatte mich damals so gewundert, dass das so wenig ist bei dir. :D Bei mir passt zum Glück noch alles gut rein, Aber sehr lange hält das auch nicht mehr glaub ich *hüstel*.

    AntwortenLöschen
  5. gefällt mir wirklich gut. und dein beschriftetes Bild ist wirklich nett gemacht :)

    Liebst,
    Melon

    AntwortenLöschen
  6. Die bunten Schachteln sind wundeschön! Und alles toll geordnet :-)
    Aber ist das nicht morgens immer etwas umständlich wenn DU z.B. Rouge willst und dann erst 2 Kisten aus dem Regal nehmen musst um da ran zu kommen?

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie hat mein Kopf da mehr Platzbedarf vermutet :)

    AntwortenLöschen
  8. @Mareike

    Da ich mir morgens eh immer sehr viel Zeit zum Schminken nehme ist das für mich gar kein Problem. :D Die "wichtigsten" Utensilien wie Lidschatten und Foundation und Co sind ja in den Schubladen untergebracht, da komm ich fix ran. :)

    @DaniB001

    Haha! :P Ich sortiere regelmäßig aus und verschenke das, was wirklich nicht bis selten genutzt wird an meine Schwestern. :D Das hält meine "Sammlung" noch relativ übersichtlich. :)

    AntwortenLöschen
  9. Coole Aufbewahrung. Ich habe auch viele bunte Kisten z.B. ausm KIK ;)

    AntwortenLöschen
  10. Toller Post! Ich weiß nicht wirklich, wie ich meine Schminke aufbewahren soll. Ich habe so einen komishcen großen schwarzen Koffer, aber der platzt bald... >.<
    Ich finde es total nervig, dass man die so wunderhübsche Kosmetik nicht genauso wunderhübsch verstauen kann :(
    Ich würde gern einfach einen riesigen Schminktisch haben, der würde mir dann auch reichen :D

    Liebe Grüße Charlie

    AntwortenLöschen
  11. Woher hast du denn diese Holziste (unten rechts)? ♥

    AntwortenLöschen
  12. Und ich hab mir schon en rießen Regal oder was vorgestellt. Sieht doch ganz überschaubar aus. :D

    Die Beschriftung ist lustig. :D

    AntwortenLöschen