Dienstag, 28. Juni 2011

p2 "deep water love" LE - Swatches und Tragebilder meines Einkaufes


Der Lack "010 purple sky" kostet 2,25€ und ist in drei weiteren Nuancen erhältlich. Zum Lack selbst lässt sich nichts weltbewegendes sagen. Der Auftrag ist simpel, der Lack deckt nach zwei Schichten komplett und ist nach kurzer Zeit getrocknet. Bläschenbildung oder ähnliches konnte ich nicht beobachten. Die Farbnuance  nichts besonderes, wie ich gestern schon zeigte: Die Farbe tauchte bereits mehrfach in unterschiedlichen LEs von p2 auf. Allerdings finde ich, dass die Verpackung eine der schönsten ist, die ich seit langem in einer LE gesehen habe. Ich mag die Form des Fläschchen sehr gerne. :D


Die Eyeliner der LE kosten jeweils 2,95€ und sind in den unten zu sehenden Nuancen erhältlich. Nachdem ich in letzter Zeit immer häufiger zu farbigen Eyelinern greife, nutzte ich die Gelegenheit um mein Farbspektrum zu erweitern und nahm die beiden wavy eyeliner in "010 over the ocean" und "020 under the sea" mit. Erhofft hatte ich mir einen Eyeliner, der deckend ist und sich leicht auftragen lässt. Wasserfest musste er nicht unbedingt sein, wäre aber sicherlich, gerade jetzt im Sommer, ein zusätzlicher Pluspunkt.



Beim ersten Swatchen war ich bereits ernüchtert. Zum einen musste ich dem Pinselchen leichte Gewalt zufügen, damit er auch die Form eines Pinselchen annahm und nicht mehr an einen Plastikapplikator erinnerte und zum anderen erwiesen sich die Geleyeliner als extrem transparent. Um ein wirklich deckendes Ergebnis zu erzielen muss ich mehrfach schichten und jedes Mal wieder warten bis die vorherige Schicht getrocknet ist, da der Lidstrich sonst ungleichmäßig wird und das Pinselchen die Farbe an den Stellen ,über die man rübergeht,  wieder wegnimmt.

Auf dem Bild oben habe ich zwei Schichten auf den Unterarm aufgetragen. Wie man deutlich erkennen kann ist der Auftrag sehr ungleichmäßig und erscheint fleckig. Auf dem Tragebild unten habe ich ebenfalls zwei Schichten aufgetragen und auch hier sind noch kleine Lücken zu erahnen. Außerdem habe ich mich ziemlich blöd angestellt, da ich beim Auftragen immer wieder mit dem Pinselchen an meine Wimpern gestoßen bin. Dadurch, dass der Eyeliner in der Tat sehr wasserfest ist, ist dies ziemlich hinderlich wenn man den Kram wieder von den Wmpern runterbekommen möchte. 


Ein Tragen auf der Wasserlinie kann ich übrigens auch nicht empfehlen. Ich weiß nicht ob es sonderlich intelligent von mir war diese Variante auszuprobieren, aber der "wasserfeste" Aspekt wirkte sehr verlockend auf mich. Ergebnis war dann allerdings, dass das Zeug an meiner Kontaktlinse klebte und überhaupt gar nicht auf der Wasserlinie hielt. Also: Nicht nachmachen!

Wasserfest sind die Eyeliner definitiv. Den Swatch, den ich am Samstag auf meinen Handrücken pinselte ist selbst heute noch erkennbar. Und das nach mehrfachem duschen und x -aligem Händewaschen auf der Arbeit gestern. Nicht schlecht.

Mein Fazit zu meinem Einkauf ist, dass der Lack von der Qualität durchaus in Ordnung ist, aber nichts, wofür ich die LEs zukünftig abgrasen würde, da mir die Farbe hierfür einfach nicht "besonders" genug ist. Die Eyeliner sind an und für sich sehr nett, wenn sie nur etwas deckender wären. Ich habe nicht die Geduld morgens mehrere Schichten aufzutragen und zwischendurch immer wieder zu warten bis die vorherige durchgetrocknet ist. Wer es allerdings eher dezenter mag und nur einen leichten Farbtupfer auf dem Lid haben möchte ist hier sicherlich gut beraten. Insgesamt betrachtet also keine Produkte die mich komplett vom Hocker gehauen haben. Einen erneuten Kauf würde ich mir persönlich nochmal gründlich überlegen.

Kommentare:

  1. Du arme. Von Produkten enttäuscht sein ist voll nervig. Dann liegen sie nur rum und jederzeit kann einem in den SInn kommen "so jetzt scheiß ich den Mist weg"...
    Ich finde bunte Eyeliner, egal welcher Art,auch voll toll, aber da gibt es glaube viele schwarze Schafe.

    Liebe Grüße Charlie von
    wwww.kuenstlichgesicht.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. mit roher Gewalt wird aus dem "Stock"-Pinsel ein Pinsel? Ich hab mich nicht getraut und dachte, das muss so sein...

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, man sieht die Farbe an den Linsen sogar. Sowas hasse ich ja total. So finde ich die Farben sehr schön, aber wasserfest sollte es schon sein :)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Also, die Farben sind ja mal nur toll.
    Am liebsten würde ich sofort los, kaufen kaufen kaufen!

    Aaaaber: dass man sie so schlecht wieder runterbekommt, und dass sie so schlecht decken - das ist für mich ein Grund, sie im Laden zu lassen.

    Hast Du eine Alternative einer anderen Marke? Kajalstifte (P2 hat tolle Farben) sind lange nicht so intensiv ... und halten schlecht!

    AntwortenLöschen
  5. der lack sieht ja suuuuper aus!
    danke fürs zeigen!

    AntwortenLöschen
  6. Haben Haben Haben! Du bist also mein Kosmetikfels in der Brandung. ♥

    Wieviel hat das Blush denn damals eigentlich gekostet? ôo Weiß ich garnicht mehr. v.v Aber ich nehm ihn!

    Stephie ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ahh.. Du bist ein Schatz! Ich freu mich grad riesig! :D

    Wie regeln wir das denn dann? :o

    AntwortenLöschen
  8. Oh je, die Sache mit deiner Kontaktlinse ist natürlich gar nicht schön und auf dem Tragebild sieht man das Unglück auch noch ein bisschen :(

    AntwortenLöschen
  9. Den Nagellack hab ich nicht mitgenommen, obwohl ich erst ganz angetan war. Der sieht aus, wie einer den ich schon aus dem vergangenen Standartsortiment hab. ;)

    AntwortenLöschen