Samstag, 5. Februar 2011

In den Mund gelegt...


... oder ins Maul? Auf jeden Fall nehmen wir uns beide nichts was den leicht debilen Gesichtsausdruck betrifft. Habe heute gelernt: Katzen zu fotografieren endet nur mit vollgehaarten Pullovern, fragwürdigen Gesichtsausdrücken und nahezu keinem vernünftigen Bild. :D Ich werde sie in Zukunft wieder mit der Kamera überfallen wenn sie schläft und/oder gerade aufgewacht ist. Das ist irgendwie leichter. :)

Kommentare:

  1. ich find das foto toll - gerade deswegen liebe ich katzen so, wenn sie mal keinen bock haben, dann zeigen sie das halt auch^^ so süss ihr 2

    AntwortenLöschen
  2. dafür isses aber echt n süßes bild geworden <3
    lg, retrokitten

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das Foto ist trotzdem sehr süß!
    Und das Problem kenne ich sehr sehr gut, mein Katerchen wird auch nur noch schlafend fotographiert!
    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem hab ich auch immer^^ Man muss echt Glück haben und den perfekten Zeitpunkt erwischen, sonst werden die Fotos nichts^^
    Ist aber trotzdem echt süß geworden =)

    AntwortenLöschen
  5. Dabei hast du so eine hübsche Katze!
    Ich find das Foto trotzdem total nett! Und den Kommentar ziemlich gelungen, so nach dem Motto: "Das Motiv ist gut, aber ... ist im Weg" ^^

    AntwortenLöschen
  6. yeay^^ für mehr catcontent! ;D süßes foto! grenzdebil gucken ist voll oke.. ^^ lg~

    AntwortenLöschen
  7. Serious cat is not amused! :D

    Total süß :)

    AntwortenLöschen
  8. Mir gelingt es auch nie, ein gescheites Foto mit meinen Kitties zu schießen. Endet immer im Akt der "ich will weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg" Bewegung. xD

    AntwortenLöschen