Donnerstag, 9. September 2010

Tutorial #1

Da ich nun schon öfters gefragt wurde, wie genau ich die Form meiner AMUs hinbekommen würde, dachte ich mir, dass ein kleines Bildertutorial hierbei vielleicht helfen könnte. :) Es ist nur ein ganz simples AMU, aber ich denke mithilfe der Bilder fällt es mir leichter zu erklären wie ich mich an meiner eigenen Augenform orientiere um die Lidschatten aufzutragen. Die Lichtverhältnisse sind die Tage hier leider nicht die Besten, daher bitte nicht wundern wenn die Helligkeit der unterschiedlichen Bilder variiert!


Das ungeschminkte Auge. Lediglich die Lidschattenbase (Artdeco) wurde bereits aufgetragen.


Lidschatten "030 grey style" von p2 mit dem MAC 239er auf dem kompletten beweglichen Lid aufgetragen. Hier reicht er exakt bis zur Lidfalte und nicht darüber hinaus.


Nun halte ich den Pinsel waagerecht um abzuschätzen wie weit ich über den Bereich des beweglichen Lids gehen muss. Ich trage den Lidschatten in etwa so weit auf, wie der Pinsel breit ist (in waagerechter Haltung, nicht senkrecht!) um ein eher unauffälliges AMU zu schaffen. Möchte ich es etwas auffälliger haben, trage ich den Lidschatten noch etwas weiter hinaus auf. Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich. :D Dabei orientiere ich mich an meiner normalen Augenform und veränder diese nicht großartig.


Das sieht dann in etwa so aus. Der Lidschatten wurde über die Lidfalte hinaus aufgetragen und der natürlichen Augenform angepasst.


Nun noch mithilfe eines Blenderpinsels und dem Lidschatten "Blanc Type" von MAC verblenden. Dabei darauf achten, dass die zuvor geschaffene Form nicht allzu sehr verändert wird!



Geleyeliner und Wimperntusche auftragen und - fertig! :) Ich hoffe ich konnte euch so einen kleinen Einblick in meine Schminkroutine verschaffen. Wenn ich mich öfters an solchen Bildertutorials versuchen soll, gebt mir doch bitte Bescheid! :)

Kommentare:

  1. Ich finde solche Tutorials immer klasse :)

    Muss mal schauen, dass ich die Tage nen Moment Ruhe finde, um diese Technik mal zu probieren.

    Grüßlies Merrick

    AntwortenLöschen
  2. Schön gemacht,
    sieht wirklich toll aus!

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Finde das Tutorial toll =)
    Würde mich definitiv über mehr freuen. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist ein toller Trick mit dem Pinsel!

    Ich würde mich auch über mehr Tutorials freuen :)

    AntwortenLöschen
  5. super tolles tutorial.
    Ich bin dafür, dass du das öfter machen solltest. :)

    AntwortenLöschen
  6. Mich würde interessieren, womit du den Geleyeliner aufträgst und woran du dich orientierst... Bei mir ist der immer verwackelt und viel zu dünn

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. der Tip für die Lidfalte ist klasse! Mich würde es ebenfalls interessieren, wie du deinen eyeliner aufträgst.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. erstmal vielen lieben dank, dass du dir die mühe gemacht hast! ich werde es wohl auch mal ausprobieren und dir dann mal bescheid geben wie es lief =)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes amu *_*


    habe dir übrigends den academy award verliehen, http://mystiks0ul.blogspot.com/2010/08/academy-award.html <- ^_^
    (hoffe den hast du noch nicht)

    allerliebste grüße
    Claire

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes AMu, ich würde es gerne nachschminken, aber habe leider nicht den Mac Lidschatten. Was wäre eine Alternative? (:

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ling!

    Der Lidschatten ist nicht von MAC, der ist von p2! :)

    AntwortenLöschen
  12. schöner blog, werd dich nun verfolgen!:)

    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für die Hinweise. Noch eine Frage, weißt du, inwieweit die Augen Form beim AMU berücksichtigt werden muss?

    AntwortenLöschen