Montag, 18. März 2013

In eigener Sache: Einstellung des Google Reader Dienstes

Ihr Lieben,

letzten Donnerstag hat Google hier auf dem offiziellen Blog bekannt gegeben, dass der Google Reader Dienst zum 01. Juli eingestellt wird. Ob und wie das Google Friend Connect Tool davon betroffen ist, ist bisher noch nicht 100% sicher, die Tendenz geht aber stark in die Richtung, dass auch dieser Dienst gestrichen werden wird. Da über die letzten Jahre doch einige Leser den Blog via RSS Feed und GFC abonniert haben, möchte ich an dieser Stelle auf die möglichen Alternativen hinweisen, insofern ihr liebenswuerdig.com auch in Zukunft regelmäßig verfolgen möchtet. :)

 
Die in meinen Augen interessanteste Alternative zu GFC stellt derzeit Bloglovin' dar, welches zusätzlich die Funktion anbietet die im RSS Feed abonnierten Blogs direkt zu importieren. Wie dies geht, könnt ihr hier bei Godfrina  nachlesen. Neben Bloglovin' bestehen zudem die Möglichkeit von Blogconnect, sowie Twitter und Facebook wo neue Artikel ebenfalls stets verlinkt werden.

Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr einen der oben genannten (kostenfreien) Dienste in Anspruch nehmen würdet um meinem Blog auch weiterhin zu folgen. :)

Kommentare:

  1. Schon passiert! Wirklich total blöd, falls GFC wirklich verschwinden sollte. :/

    AntwortenLöschen
  2. Da habe ich von andere Quelle etwas anderes gehört. Nämlich, dass GFC nicht davon betroffen sein soll. Google schließt in letzter Zeit lediglich die Dienste, die kaum genutzt werden und darunter fällt GFC ja nun wirklich nicht.
    Guckst du hier:
    http://www.copypastelove.org/2013/03/google-reader-wird-am-1-juli-eingestellt.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+copypasteloveDasGroeTutorialblog+%28*CopyPasteLove+%E2%99%A5+Das+gro%C3%9Fe+Tutorialblog%29

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei CPL diesbezüglich keine konkrete Quelle gesehen und von andren Seiten gehört, dass andere Blogger direkt bei Google nachgefragt haben und die Aussage erhielten, dass auch GFC betroffen sein wird. Daher schrieb ich ja, dass es noch nicht zu 100% klar sei, inwiefern auch GFC mit in die Sache reinspielt. :)

      Löschen
  3. Es besteht auch immer die Möglichkeit deinen feed (http://www.liebenswuerdig.com/feeds/posts/default) einfach direkt über einen anderen reader zu abonnieren - was bloglovin ja eigentlich auch ist, aber ohne die ganzen nützlichen tools wie Sortieren der Blogs, Suche und Tags und Lesezeichen und so, die Google Reader hatte. Wenn jemand was in die Richtung sucht, The Old Reader (http://theoldreader.com) und feedly (http://www.feedly.com/) scheinen ganz gute Alternativen zu sein.

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, schön, wie die Meinungen über GFC auseinander gehen. Ich glaube es erst, wenn ich ein persönliches bzw. offizielles Statement von Google zu dem Thema bekomme.

    Was mich dabei anpisst ist die Tatsache, dass es schier unmöglich schein, an die Damen und Herren vom Support heranzukommen. Auf der aktuellen Spring Cleaning Seite von Google taucht GFC jedenfalls noch nicht auf. Der Reader und GFC hängen auch nicht unmittelbar zusammen. So bleibt uns also wohl oder übel nichts anderes übrig, als bangend vor dem Rechner dem 1. Juli entgegenzuzittern. Thank you Google, for absolutely nothing.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Bloglovin' sowieso am Besten, deswegen stört mich das ganze gar nicht. Gerade die Erweiterung in meinem Google Crome ist klasse. Die zeigt mir sofort an, wenn ein neuer Post online kommt! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Bloglovin', da bin ich echt nicht traurig, falls GFC mal gehen sollte :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann noch Feedly empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  8. Wenn GFC weg kommen sollte heißt es, dass meine Leser komplett weg sind?
    Das wäre nicht nur schade, es wäre wirklich sehr sehr furchtbar, da gerade kleine Blogs wie meine sehr viel für ihre kleine Gruppe an Followern tun müssen.
    Es ist vielleicht dumm davon auszumachen ob der Blog ankommt, wie viele Leser er hat..aber ich tue es ehrlich gesagt trotzdem :/

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde Bloglovin ist gar keine so schlechte Alternative :-)

    Ich habe dich übrigens getaggt und würde mich freuen wenn du mitmachst ;-) TAG: Geschminkt - Geknipst - Gekickt

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen