Freitag, 13. Januar 2012

Die Dezember Glossy Box


Besser spät als nie! Wie schon im November durfte ich mich auch im Dezember freundlicherweise über eine Glossy Box freuen, welche mir vom Glossy Box Team kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür! :) Da ich selbst kein großer Fan davon bin wenn mein Dashboard zu einem bestimmten Stichtag mit Postings, die das gleiche Thema behandeln, überfüllt sind, habe ich den Post bewusst nach "hinten" gezogen, da es im Endeffekt ja eh nur um meine Erfahrung und meine Einschätzung der Box selbst geht - die Produkte wird es in der Januar Box schließlich nicht mehr geben. ;) Aber genug rumgesülzt, kommen wir wieder zum eigentlichen Thema zurück: Der absolut liebevoll gestalteten Dezember Glossy Box, die im Weihnachtskostüm geliefert wurde. <3 Für mich persönlich ist das schon ein kleiner Pluspunkt, was mir die Idee hinter der Box noch stimmiger erscheinen lässt - solche durchdachten Kleinigkeiten lassen das Ganze einfach noch schöner erscheinen.

Enthalten waren in meiner Box diesen Monat folgende Produkte:


Der Duschschaum von RITUALS mit der Duftrichtung "Organic Rice Milk & Cherry Blossom". Nachdem ich ja nun ausreichend Zeit hatte um die Produkte zu testen kann ich hier sagen, dass das definitiv ein Volltreffer für mich war. Duschprodukte kann ich persönlich generell nicht zuviel haben und nachdem ich vom Duschschaum von Balea eher negativ gestimmt war, konnte mich dieser hier absolut positiv überraschen. Der Schaum ist wunderbar fest und lässt sich toll auf der Haut verteilen. Kein Trockengefühl nach dem Duschen und der Duft ist himmlisch. Me likey!


Produkt Nummer 2 war das Studio Secrets Professional duo blush (*nach Luft schnapp*) von L´OREAL Paris. Ich muss zugeben, dass L´OREAL eine Marke ist, die mich im Drogeriebereich nicht wirklich reizt, da mich der Preis der Produkte immer sehr abschreckt was das "durchtesten" angeht. Bei der Preisspanne neige ich dann schon eher dazu ein paar Euros draufzulegen und gleich zum MAC Counter zu wandern. Daher freute ich mich umso mehr über das Produkt und die Möglichkeit es auszuprobieren. Der erste Eindruck ist durchweg positiv. Eine Review dazu wird folgen. :)


Produkt Nummer 3 war der BURT'S BEES Tinted Lip Balm in "Hibiscus". Auch von dieser Marke habe ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie ein Produkt ausprobiert, obwohl doch soviele Blogger von ihnen schwärmen. Was ich nun auch vollkommen nachvollziehen kann. Der Lippenbalsam ist ein großer Konkurrent zu meinem Lippenpflegestift von Waleda geworden, welchem bis dato kein anderer das Wasser reichen konnte.

Soviel zu den positiven Produkten aus der Glossy Box. Wie auch im letzten Monat waren diesen Monat welche dabei, die mich nicht unbedingt begeistert haben, bzw. mit denen ich nicht allzu viel anfangen konnte.


Wie viele andere Blogger hatte auch ich einen L´OREAL Foundation Stick drin, welcher für mich persönlich einfach vielvielviiiiiel zu dunkel ist, sodass ich ihn gar nicht erst auspacken musste geschweige denn getestet habe. Ich persönlich finde, dass man diese Produktgruppe grundsätzlich aus dem Boxen System rauslassen sollte, da die passende Foundation in dieser Hinsicht ähnlich häufig zutreffen wird wie ein 6er im Lotto. In meinen Augen keine durchdachte Idee, schade.


Mein zweiter persönlicher "Fail" in der Box war die LaVolta Shéa Naturcreme in Probengröße. An und für sich macht die Creme einen guten Job (ich nutze sie derzeit als Handcreme und trage sie ständig in der Handtasche mit mir rum), ist mir aber für diesen Zweck dann doch ein wenig zu reichhaltig. Ins Gesicht schmieren mag ich sie mir auch nicht, wodurch sie dann doch sehr stiefmütterlich behandelt wird. Dies mag aber auch in erster Linie daran liegen, dass ich einfach kein "Creme Mensch" bin und auch sonst sehr nachlässig bin was diese Produktkategorie angeht. ;)

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit der Glossy Box im Dezember sehr sehr zufrieden war. Von den 5 enthaltenen Produkten hatte ich 4 Fullsize Produkte und lediglich eine Probe enthalten. Die zwei Produkte die mich persönlich nicht begeistert haben hätte ich, insofern ich die regulären 10 Euro dafür gezahlt hätte, verschmerzen können, da mir die drei anderen Produkte umso mehr gefallen. <3 Die Glossy Box könnt ihr übrigens ganz simpel hier auf der Website abonnieren. :)

Kommentare:

  1. Ich hatte den gleichen Boxeninhalt und fand die Box so fantastisch! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte soooo gerne so einen Burt's Bees Lip Balm gehabt.
    Das Duschgel find ich auch total genial, ich hab T'ai Chi White Lotus & Green Tea bekommen, die anderen beiden werde ich wahrscheinlich auch noch testen, der Schaum hat es mir wirklich sehr angetan.

    XO

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die 80 und 71 der Studio Secrets Professional duo blushes und finde die ganze toll! Ich hatte sie mir jetzt für 50% weniger bei DM gekauft. Erst die 71 = verliebt. Nun durfte die 80 noch mit. Wäre sie nicht runtergesetzt gewesen, hätten sie es tatsächlich auch nicht geschafft, weil ich dann auch immer sagen würde dass man auch noch nen Tick mehr ausgeben "könnte". Ich freue mich dass sie nun bei mir in der Schublade dabei sind. Außerdem mag ich die Verpackung. : )

    AntwortenLöschen
  4. Die Creme von LaVolta ist in erster Linie für vereinzelte trockene Stellen, z.B. Ellenbogen o.ä. Ich pack sie mir abends immer richtig dick auf die Lippen und das wirkt Wunder. Meine Mutter nutzt die Produkte aus der Reihe schon seit Jahren und so konnte ich mich da auch mal durchtesten. Für Hände und Gesicht gibt es extra Cremes. :)

    AntwortenLöschen