Mittwoch, 13. Februar 2013

Lazy Sunday? Ja bitte!

Nachdem ich in den letzten Wochen immer seltener die Zeit dazu finde mich unter der Woche darum zu kümmern meiner Haut oder meinen Haaren eine etwas ausführlichere Pflege zukommen zu lassen, nehme ich mir mittlerweile immer häufiger die Zeit um dies am Sonntag in einem Komplettprogramm nachzuholen. Einen solchen „Restaurierungstag" beginne ich meistens mit einem ausführlichen Besuch in der Badewanne, gefolgt von einem Film oder bevorzugten Serien während die Produkte selbst ihre Arbeit erledigen können und ich mir parallel dazu meistens noch die Nägel einmal komplett neu mache.

Anders als bei der dekorativen Kosmetik bin ich was die pflegende Kosmetik betrifft nicht sonderlich experimentierfreudig sondern vertraue seit geraumer Zeit auf nahezu die gleichen Produkte, welche ihr hier größtenteils sehen könnt:


  • Schaebens Beruhigungs Maske (welche ich euch vor Urzeiten mal hier gezeigt habe)
  • Swiss O-Par Honigmelone Holiday-Haarkur
  • Brustwarzensalbe für die Nagelhaut (warum genau könnt ihr hier nachlesen)
  • Nivea Creme Peeling Shower & Scrub
  •   Reichhaltige Bodylotion (während ich im Normalfall aufgrund des schnelle Einziehens die „Lait Corporel“ von Biotherm bevorzuge, kommt hier die „Verwöhnende Soft Milk“ von Nivea zum Einsatz)
  •  Die obligatorischen Anti Pickel Strips von Balea

Als Alternative zu dem „Heimpflegetag“ gibt es mittlerweile natürlich eine Vielzahl an Angeboten, die einem dies abnehmen und eventuell noch etwas entspannter gestalten – vom Besuch bei der Kosmetikerin bis hin zur Maniküre. Allerdings kann man natürlich nicht abstreiten, dass dies letztendlich oftmals ein wenig Glück bei der Auswahl bedarf und eine Frage des nötigen Kleingelds darstellt.  Um zumindest den letzteren Punkt ein wenig zu entwerten lohnt es sich mittlerweile immer häufiger einen Blick bei einschlägigen Portalen wie Groupon zu riskieren, die für den Bereich Beauty* und Wellness* oftmals attraktive Angebote haben.

Wie steht es mit euch? Kommt ihr unter der Woche regelmäßig dazu euch euren Haaren, Nägeln und der Haut etwas intensiver zu widmen oder wird dies ebenfalls aufs Wochenende verschoben? Oder nutzt ihr oben angesprochene Möglichkeiten und lasst euch diese „Arbeit“ von den Profis abnehmen? 

*gesponsorter Link




Kommentare:

  1. Ich komme unter der Woche eher selten dazu, so ein ganzes "Rund-um-Programm" zu machen, daher wird das Komplettprogramm, wie du es nennst, bei mir auch meist aufs Wochenende verschoben :)
    unter der Woche gibts dann mal ein kleines Gesichtspeeling, ein wenig Bodylotion oder auch mal eine Maniküre, aber wie gesagt, alles zusammen leider immer erst am Wochenende :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich gönne mir auch einmal die Woche so einen Beautyvormittag, an dem ich gerne Bade und diverse Masken einwirken lasse. Nur aufs Eincremen verzichte ich auch unter der Woche nicht, anders würde meine trockene Haut dies auch nicht ertragen :-/.

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir läuft es genauso, am Sonntag verwende ich echt Stunden darauf den Schaden von der Woche wieder zu begleichen, sozusagen :) xxx

    AntwortenLöschen
  4. nice blog. follow you now!

    www.beautyandfashion-makeup.blogspot.com

    AntwortenLöschen