Sonntag, 6. Januar 2013

Immer wieder Sonntags #5

|Gesehen| Pirates of the Carribean 1, 2 und 3.
|Gelesen| "Der Menschenmacher" von Cody Mcfadyen und "Argus" von Jilliane Hoffman
|Gehört| Microboy, Bakkuschan, Adele, Alter Bridge, Art Of Dying
|Getan| Gearbeitet, ausgemistet, aufgeräumt.

|Gegessen| Raclette bei meiner Schwester an Silvester, ansonsten viel Obst und Gemüse und nichts außergewöhnliches. :)
|Getrunken| Kaffee, Wasser, Tee
|Gedacht| Eine ganze Menge. Hauptsächlich aber, dass ich derzeit sehr glücklich und zufrieden bin.
|Gelacht| Beim Skypen, über WA Gespräche mit Sandy und über das etwas unglückliche Händchen des Freundes meiner Schwester beim Auswählen der Tabu Karten an Silvester.

|Gefreut| Darüber, dass ich meinen Liebsten schon am Mittwoch vom Flughafen abholen kann.
|Geärgert| Darüber, dass ich momentan irgendwie keine Zeit finde um den geplanten Blogumzug zu Wordpress umzusetzen. Und darüber, dass mein Frauenarzt irgendwie IMMER im Urlaub ist, wenn ich nur schnell ein neues Rezept haben will. Ein unglaublich miserables Timing. :D

|Gewünscht| Weniger Entfernung und mehr Stunden am Tag.

|Gekauft| Ein bisschen Kosmetik (zeige ich noch in einem extra Post), ein Gehäuse um endlich mal meine alte Festplatte ans Notebook anschließen zu können und ansonsten nur unspektakulären Kram wie Putzzeug und Co. ;)
|Geklickt| Facebook, Twitter, Bilder, Amazon.

Kommentare:

  1. Mir scheint, die Frauenärzte haben sich verschworen ... (;

    AntwortenLöschen
  2. Die Büchertitel klingen ja interessant. Haben Dir die Bücher gefallen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Argus" hat mir sehr gut gefallen, wie alle Bücher von Jilliane Hoffman nur zu empfehlen. :) "Der Menschenmacher" lässt sich bisher sehr gut lesen, ich bin etwa bei der Hälfte. Sehr spannend!

      Löschen
    2. Ah gut, danke. Die werd ich mir dann auch mal vornehmen.

      Löschen
  3. Ausgemistet und aufgeräumt klingt gut! :) Hast du zufällig einen Tipp für mich, wie du das machst? Mir fällt das total schwer, also das ausmisten ^^
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich glaube ich bin die unorganisierteste Aufräumerin die es gibt. Wenn ich aufräume, dann entsteht erstmal ein viel größeres Chaos als es vorher der Fall war. :) Aber Ausmisten kann ich (insofern ich mich dazu mal aufraffe) ziemlich gut, da ich da wirklich kompromisslos bin. Ich erreiche regelmäßig einen Punkt, an dem einfach alles wegkommt, was über einen bestimmten Zeitraum nicht mehr benutzt oder gebraucht wurde. Ich denke das wichtigste ist, sich dabei immer wieder bewusst die Frage zu stellen, ob man das jetzt wirklich noch braucht. :)

      Löschen
  4. Adele ♥

    Ich habe die Liveaufnahme von ihrem Auftritt in der Victoria & Albert Hall in London - einfach grandios! Dabei mag ich normalerweise Frauenstimmen überhaupt nicht :)

    AntwortenLöschen