Donnerstag, 17. Januar 2013

AMU #88 - 17. Januar 2013




Verwendete Produkte:
  • Artdeco Lidschattenbase
  • TheBalm "Stand-offish" (1)
  • MAC "Smut" (2) und am unteren Wimpernkranz
  • TheBalm "Selfish" (3)
  • MAC "Shroom"
  • MAC "Blanc Type" zum Verblenden
  • NYX The Curve Eyeliner
  • AVON superSHOCK gel eyeliner (am unteren Wimpernkranz und auf der Wasserlinie)
  • essence multi action mascara
  • Boulevard de Beauté Eyeliner Tattoo


Die Eyeliner Tattoos habe ich im Müller gefunden. Für einen Preis von 3,95 Euro bekommt man 8 unterschiedliche Motive, von denen es 3 unterschiedliche Ausführungen gab. Die Anwendung hat sich erstaunlicherweise als problemlos erwiesen, wenn man das Tattoo am Ende vorsichtig ablöst lässt es sich mehrfach verwenden. :) Es ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig wenn man was am Augenlid kleben hat, letztlich ist es aber auch nicht anders als würde man False Lashes tragen. Die Idee ist ganz nett, gerade um ein wenig damit zu experimentieren, für den Alltag für mich aber nicht unbedingt etwas. :D


Kommentare:

  1. Sieht echt toll aus, nur sieht man etwas den Übergang von Tattoo und echtem Lidstrich, aber das lässt sich wohl nicht vermeiden! ((:

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird durch den direkten Lichteinfall der Softbox leider verstärkt. :) Bei normalem Tageslicht ist der Übergang kaum sichtbar wenn man nochmals mit dem Eyeliner drüber geht.

      Löschen
  2. Das ist ja mal ein interessantes Produkt ^^
    Ich hätte das Auge nur gerne auch mal von einem anderen Winkel gesehn, zB von vorne, oder auch das ganze Gesicht. So fällt es mir schwer mir vorzustellen wie das von weitem aussieht
    LG
    Joanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mal fix eins der "aussortierten" Bilder hochgeladen. :) Vielleicht hilft es dir ja, dir das Gesamtbild besser vorstellen zu können. :) http://4.bp.blogspot.com/-_9V9WRikhzA/UPhst2PbJrI/AAAAAAAAFIY/HCQYLYJzAyE/s1600/IMG_4682.JPG

      Löschen
  3. Oh, das ist ja eine nette Idee! War schon eine ganze weile nicht mehr bei Müller, sollte ich mal wieder hingehen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das AMU ist toll, aber solch ein Eyeliner Schnickschnack gefällt mir persönlich nicht so gut. Ich mag es da lieber klassisch.

    AntwortenLöschen
  5. Alltagstauglich sind die Eyeliner-Dinger wohl wirkich nicht, aber die Farbkombination deines AMUs gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  6. wow ich dachte zuerst "wie hat sie das so akkurat gemalt" wirklich mal ne coole Idee besonders für ne Party oder ein Shooting

    AntwortenLöschen
  7. Jaa, die Dinger habe ich gestern auch gekauft :DD
    War sogar erstaunt, über den günstigen Preis, wenn man bedenkt, was man teilweise so bei Claires und co. für solche, jetzt im Trend liegenden, Teile zahlt.
    Ich freu mich schon aufs testen.
    Toller Look ♥

    AntwortenLöschen
  8. Superschöne Look und ganz besonders!!! Und ich bin beeindruckt wie Du das mit den Fotos hinbekommst!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja cool und auch recht günstig, da muss ich mal gucken gehen!

    AntwortenLöschen