Donnerstag, 31. Oktober 2013

Urlaubsimpressionen aus Mallorca


Nachdem es nun draußen schon deutlich kälter geworden ist und die Sonne sich immer seltener blicken lässt, dachte ich, dass es vielleicht eine schöne Abwechslung wäre ein wenig Wärme und ein paar Sonnenstrahlen auf den Blog zu bringen und möchte euch an dieser Stelle ein paar Urlaubsimpressionen von Mallorca zeigen. Ich persönlich hätte nie gedacht, dass es dort soviele schöne Ecken gibt, da ich vor dem inneren Auge stets nur die typischen Ballermann Szenen hatte, dementsprechend positiv überrascht war ich dann vor Ort!
 

Wir haben die Zeit vor Ort in einem wunderschönen Ferienhaus in der Nähe von Porto-Cristo verbracht, welches etwas abgelegen lag, sodass man komplett seine Ruhe hatte. Mir persönlich ist diese Art von Urlaub sehr lieb, da ich mich so wesentlich heimischer fühle als wenn ich in einer Hotelanlage übernachten würde. Man hat anhand von vielen Details an jeder Ecke gemerkt, dass die Finka von privat vermietet wurde und das dort viel Sorgfalt und Liebe drinsteckte, was den Aufenthalt nur noch schöner macht. Trotz dessen, dass die Finka nicht am Meer lag, konnte man dieses dennoch entfernt durch die Hügel blitzen sehen, während man drum herum statt Meeresrauschen eher die Schafe vom Nachbargrundstück hörte, von denen sich ab und an auch mal ein Lamm zu uns rüber verirrt hat… Toll waren auch die Granatapfel- und Feigenbäume, an denen man sich einfach so bedienen konnte. Sowas hätte ich auch gerne in meinem Garten! :) Auf Seiten wie www.housetrip.de findet man eine Vielzahl von Angeboten in jeder Lage und Preisklasse. Auch für Mallorca bietet HouseTrip.de eine große Auswahl an unterschiedlichen Wohnungen und Häusern, sodass hier sicherlich für nahezu jeden etwas dabei ist.








Dank Mietwagen war die eher abgeschiedene Lage des Hauses kein Problem, sodass man dank vorhandener Mobilität ohne große Probleme die unterschiedlichen kleinen Buchten vor Ort besuchen konnte und so die typischen langen Sandstrände, die von Touristen nahezu belagert werden, umgehen konnte. Eine Bucht hat es mir rückblickend besonders angetan, auch wenn mir der Name partout nicht mehr einfallen möchte. Diese Bucht lag in einem Naturschutzgebiet, welches von Privatpersonen gepflegt wurde und war nur erreichbar, wenn man bereit war ein kleines Stück zu klettern. In der Bucht selbst war nur ein winziger Streifen Sand, der Rest bestand aus Felsen, dafür war das Wasser glasklar und die Tauchmöglichkeiten vor Ort einfach fantastisch. Der Blick auf die Bucht selbst war ein kleines Träumchen, sodass man überhaupt gar kein Problem damit hatte mit vielen fremden Menschen auf kleinem Raum zu liegen. Selbst wenn man nur wenige Meter ins Wasser gegangen ist konnte man schon die ersten Fische entdecken und wenn man sich die Taucherbrille geschnappt hat kam man aus dem staunen fast nicht mehr heraus - unter Wasser hat man immer direkt das Gefühl als würde man in eine andere Welt abtauchen…













Kommentare:

  1. Wirklich wunderschöne Bilder. Mallorca ist so eine traumhafte Insel.

    Joella - www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Mallorca so sehr. Deine schöne Bilder haben mich an 2 ganz tolle Urlaube da erinnert.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da kriege ich glatt wieder Fernweh - ich war Ende September/Anfang Oktober eine wunderschöne Woche lang da.
    Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  4. Hach, so schön <3 Ich will unbedingt mal wieder nach Mallorca, ich fand es dort auch traumhaft.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne bilder wenn ich an Mallorca denke sehe ich auch nur vor meinem inneren auge ballermann etc.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Samira,

    Ich mag deinen Blog wirklich sehr.... aber muss dieses nervtötende Pop Up von Facebook wirklich sein? So was hast du doch gar nicht nötig! Sehr schade.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Ich will auch weeeeeg!!!
    Komm, wir hauen ab! :D

    Btw: Dein Facebook-Popup kommt, obwohl ich dich doch schon von Stunde Null an geliked habe :o

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle Bilder! :)
    Da bekommt man ja leicht Fernweh... ♥

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Bilder! Ich mag Ihre Post. Mallorca ist die größte Insel der Balearen, und es ist auf der ganzen Welt für seine majestätischen Strände, perfekt warme Wetter und hervorragende Nachtleben bekannt.
    http://ferienhauserspanien.clubvillamar.de/findAllVillas.php?region=Mallorca

    AntwortenLöschen